Tatworte Logo
Menu

GLAUSER-PREIS

Mit dem Friedrich-Glauser-Preis zeichnet die Autorengruppe Syndikat seit 1987 den besten Kriminalroman des Jahres aus. Er gilt neben dem Deutschen Krimi Preis als der wichtigste Krimi-Preis im deutschsprachigen Raum. Mittlerweile werden zusätzlich Preise für die beste Kurzgeschichte und das beste Roman-Debüt vergeben. Außerdem gibt es jeweils einen Glauser-Preis für den besten Kinder-Krimi und den besten Jugend-Krimi sowie den "Ehren-Glauser".

Der Glauser-Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. Namensgebend ist der Schweizer Schriftsteller Friedrich Glauser (1896-1938), der mit der Figur seines "Wachtmeister Studer" eine der ersten Detektiv-Gestalten des deutschsprachigen Raumes erschaffen hat. 

(Foto: Petra Busch/Wikipedia)