Tatworte Logo
Menu

MIMI - DER PUBLIKUMSPREIS

Die "Mimi", benannt nach der Songzeile "ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett" aus dem gleichnamigen Lied von Bill Ramsay, ist der einzige deutsche Krimi-Preis, bei dem das Publikum entscheiden kann, wer ausgezeichnet wird. Dies geschieht durch Online-Voting.

Dafür haben einige Buchhändler*innen eine Longlist von begehrten Krimis aus diesem Jahr erstellt, die 30 Bücher umfasst. Bei dem ersten Voting können Interessierte von jetzt an bis zum 14. Dezember 2019 fünf Stimmen abgeben. Aus diesem Durchlauf stammt dann die Shortlist, die 10 Bücher beinhaltet. Danach startet das zweite Voting, bei dem wiederum vom 17. Dezember 2019 bis Ende Januar 2020 abgestimmt werden kann. Am 15. April 2020 wird die "Mimi" dann auf der Criminale in Hannover auf der großen Eröffnungsgala im Theater am Aegi verliehen.

Die Mimi-Statue wurde vom Künstler und Comic-Zeichner Hendrik Dorgathen gestaltet, der eine Professur für Illustration und Comics an der Kunsthochschule Kassel innehat. 

Ihr könnt ab jetzt für Eure Favoriten voten!